Omas for Future Südsteiermark

Omas for Future Südsteiermark

Obfrau: Hildegard Schweder

Neurath 79

8442 Kitzeck

Mobil.: +43 660 900 5858

E-Mail: suedsteiermark@omasforfuture.eu

Web: www.omasforfuture-oesterreich.at



Wir, die Omas for Future Österreich,

 

setzen uns aktiv für Klimaschutz im Alltag ein und möchten andere, insbesondere Menschen 50Plus, motivieren mitzumachen.

Uns ist es ein großes Anliegen mit gutem Beispiel voran zu gehen. Wir wollen, dass unsere Kinder und Enkelkinder eine Welt vorfinden, in der sie sich geborgen fühlen. Wir glauben, dass unsere Erde ein guter Ort ist und dass es immer sinnvoll ist etwas zu tun, damit das so bleibt. Damit übernehmen wir Verantwortung und leisten unseren persönlichen Beitrag im Klimaschutz.

 

Jede*r kann mitmachen: in der eigenen Familie, im Freundeskreis, in der Gemeinde oder Verein, im Kleinen wie im Großen.

Wir Omas sind auch Gemeinschaft mit regelmäßigen Treffen. Dort entwickeln wir Ideen, die wir in vielen Projekten umsetzen und wir geben unser Wissen weiter.

 

Einige Beispiele:
Themenbezogene Info-Stände mit Umweltquiz, Mülltrennungsspiel und der Sammlung von Klimaversprechen, Tschick-Stummelsammelaktionen mit Schülern, Workshops zur Herstellung umweltfreundlicher Putzmittel, Zusammenarbeit in div. Netzwerken z. B. eine virtuelle KlimaChallenge mit dem Haus der Frauen oder der Zusammenarbeit mit „Altern in Vielfalt“ und der Hausgabe eines Kochhefts in Kooperation mit Spar. Außerdem veranstalten wir einen Klimastammtisch und engagieren uns bei diversen Bürgerbeteiligungen.

 

Derzeit sind drei Gruppen aktiv, jeweils in Gleisdorf/Weiz, im Vulkanland und in der Südsteiermark. Alle arbeiten dort ehrenamtlich.

Die Arbeit von uns Omas for Future wird unterstützt durch den gemeinnützigen Förderverein Omas for Future Österreich - Leben im Einklang mit der Natur.

 

 

Viele weitere Ideen sind gewünscht und Menschen die mitmachen. Opas sind ebenfalls willkommen und Enkelkinder sind kein „Muss“!